Studie: Was man mit dem Tablet am liebsten macht

23. Januar 2011 11:03 0 comments

Share this Article

Author:

Tags:

Acer Iconia A500

Studie: Am liebsten hören Nutzer Musik mit dem tablet

Eigentlich sollte man meinen, dass man mit einem Tablet vor allem zum Lesen verwendet. Doch weit gefehlt, wie nun eine Studie des Marktforschungsunternehmen TNS Emnid zeigt. Denn am liebsten hört man Musik mit dem Tablet. Und das Frauen und Männer unterschiedlich sind, ist ja keine neu Weisheit und daher auch nicht verwunderlich, wenn es sich um Sachen Tabletnutzung dreht.

Insgesamt nahmen 1.000 Personen zwischen 14 und 49 Jahren an der telefonischen Befragung teil. Nun zugeben, dass macht nur einen kleinen Teil der Gesamttabletnutzer in Deutschland aus, aber es zeigt zumindest einen Richtungstrend, an dem sich wohl auch die Tabletbranche orientieren wird.

Die Lieblingsdinge mit dem Tablet: Musik hören

Von diesen 1.000 Befragten hören 59 % Prozent m liebsten Musik auf ihrem Tablet, gefolgt von Clips anschauen und erst an dritter Stelle kommt dann das Lesen von Tageszeitungen mit 44 Prozent. Bücher lesen indes liegt mit einer Nutzerzahl von 32 Prozent etwas abgeschlagen.

Und da Tablets nicht gerade günstig sind, wenn man sie einmal mit Smartphones vergleicht, kommt es eben auch auf ein gewisses Einkommen drauf an. Zu dieser Erkenntnis kam auch die Studie. Zwar sieht die derzeitige Lage so aus, dass rund drei Prozent der Deutschen ein Tablet besitzen, aber bei 47 Prozent der befragten, die ein Nettohaushaltseinkommen zwischen 2.000 und 3.000 zur Verfügung haben, steigt die Kaufbereitschaft am höchsten. Aber es gibt auch Umfrageteilnehmer,  die ein Tablet nicht wirklich als eine Bereicherung sehen und das sind immerhin 60 Prozent.

Frauen nutzen andere Funktionen auf dem Tablet wie Männer

Aber zwischen dem für und wider eines Tablet gibt es auch geschlechtliche Unterschiede, insbesondere in der Nutzung. Frauen interessieren sich vielmehr für Apps zu persönlichen Zwecken wie Männer und nutzen deutlich mehr soziale Netzwerke sowie Navigation.

Fazit: Sie haben vielleicht Recht, die Verneiner, die überhaupt keinen Mehrwert in Tablets sehen. Und ja, man kann das auch alles soweit mit dem Smartphone, was zusätzlich dann auch noch günstiger ist. Aber muss alles im Leben wirklich einen Mehrwert haben oder darf es einfach mal nur Spaß machen einen Film in brillanter HD-Quality zu schauen?

Der Artikel war nützlich?
Artikel hat mir nicht weitergeholfen!Artikel war hilfreich! (Keine Bewertung bisher!)
Loading ... Loading ...
Verlinken Sie uns:

Leave a Reply


Trackbacks

Weitere Tablets News:

  • Allgemein Tabletneuheiten auf der CES in Las Vegas

    Tabletneuheiten auf der CES in Las Vegas

    Die Elektronikmesse CES in Las Vegas startet auch in diesem Jahr mit einem großen Aufgebot an Neuheiten. Etwa 2.700 Aussteller werden zur diesjährigen Messe anwesend sein und eins zeigt sich schon zum Start der CES: Tablets und Smartphones sind die Messefavoriten in diesem Jahr. Intel, Acer und Lenovo mit Tablet-Neuheiten auf der CES Bereits vorm offiziellen Starttermin der CES gab es reges Gedrängel in den Casino Hotels. Dort haben nämlich einige Hersteller schon vorab einige Neuheiten präsentiert. Intel zeigt sich [...]

    Read more →
  • Allgemein Hersteller Samsung Stiftung Warentest untersucht Tablets – Samsung und iPad können punkten

    Stiftung Warentest untersucht Tablets – Samsung und iPad können punkten

    Stiftung Warentest nahm insgesamt 14 Tablets einmal genauer unter die Lupe. Dabei konnte gerade das Samsung Galaxy Tab 10.1 punkten, auch wenn es in Deutschland eigentlich verkauft werden darf. Größter Konkurrent des Samsung Tablet ist das iPad. Aber nicht alle Modell konnten Stiftung Warentest so überzeugen wie es bei Samsung und Apple der Fall war. Samsung und iPad – auch bei Stiftung Warentest Konkurrenten Mit einer Gesamtnote von 2,2 liegt das Samsung Galaxy Tab 10.1 dicht hinter dem iPad (Gesamtnote [...]

    Read more →
  • Allgemein Hersteller Samsung

    Surface 2.0 – das überdimensionale Tablet

    Surface 2.0 ist ein Tisch-Tablet mit einem 40-Zoll Bildschirm und ein gemeinsames Projekt von Samsung und Microsoft, das ab kommenden Jahr offiziell erhältlich ist, aber schon jetzt vorbestellt werden kann. Tisch-Tablet von Samsung und Microsoft Etwas vollkommen Neues ist das Tisch-Tablet aber nicht. Schon vor etwa drei Jahren brachte Microsoft ein vergleichbares Modell auf den Markt. Surface 2.0 ist jedoch rund 10 Zentimeter flacher als sein Vorgänger und kann bis zu 50 Berührungen auf dem Touchdisplay auf einmal verarbeiten. Außerdem [...]

    Read more →
  • Allgemein Hersteller

    Aakash kommt kommenden Monat in den Handel

    Die indische Regierung und das britische Unternehmen Datawind wirbelten mit Aakash nicht gerade wenig den Tabletmarkt auf. Für gerade einmal umgerechnet 44,00 Euro soll das neue Tablet auch für den kommerziellen Markt erhältlich sein. Günstigstes Tablet der Welt kommt kommenden Monat auf den Markt Der günstige Preis ist wahrscheinlich auch der Grund für die hohe Menge an Vorbestellungen. Insgesamt sollen etwa 300.000 Aakashs vorbestellt sein, davon gehen allein rund 10.000 an indische Bildungsinstitute. Schon im nächsten Monat soll das Tablet [...]

    Read more →
  • Allgemein Galaxy Hersteller Samsung Samsung hofft mit Designänderungen nun endlich auf Verkaufsstart

    Samsung hofft mit Designänderungen nun endlich auf Verkaufsstart

    Um das Verkaufsverbot in Deutschland zu umgehen, wird Samsung eine abgeänderte Version des Samsung Galaxy Tab 10.1 auf den Markt bringen. Zuvor muss das Landgericht Düsseldorf aber erst einen Blick auf das Galaxy 10.1N werfen, um den Verkauf des Tablets auch wirklich starten zu können. Samsung ändert Design des Galaxy 10.1 Unter anderem wurde das Design, die Bildschirmeinfassung sowie die Lautsprecher des Tablets geändert, wie ein Sprecher von Samsung gegenüber einer südkoreanischen Nachrichtenagentur nun offiziell bestätigte. Von Apple kam allerdings [...]

    Read more →