US-Forscher entwickeln neue Akku-Technik – minutenschnelles Aufladen bei Tablets

29. März 2011 11:31 0 comments

Tablet Akku in wenigen Minuten aufladen!

Der Materialwissenschaftler Robert Braun und sein Forscherteam haben in den USA ein Akku entwickelt, das sich binnen von Sekunden aufgeladen kann. Vorgestellt haben sie ihre Arbeit in der Online-Ausgabe des Magazins “Nature Nanotechnologie”. Die Kernbereiche in der der Akku eingesetzt werden kann, liegen neben der Autombilbranche und Industrie auch im Kommunikationsbereich. Tablets wären mit dem neuen Akku innerhalb Minuten aufgeladen. Aber die Produktion ist aufwendig und vor allem mit hohen Kosten verbunden.

Weil eigentlich Batterien entweder lange Energie speichern, oder aber sich schnell auf- und abladen können. Beides zusammen funktioniert nicht. Und auch das mal schnell Aufladen eines Lithium-Ionen-Akkus macht das nicht lange mit ohne an Effizient zu verlieren und irgendwann geht dann nichts mehr, weil die Batterie dann einfach nicht mehr will. Darum steht in der Anleitung eines Tablets häufig auch, dass der Akku erst bei vollständiger Entleerung aufgeladen werden soll. Theoretisch könnte man das Problem beheben, in dem die Schichten der Aufladebatterie dünner konzipiert werden. Das wiederum würde indes bedeutet, dass die Kapazität darunter leiden würde – sprich weniger Akkulaufzeit. Also haben die Forscher einfach die Anordnung der einzelnen Schichten eines Akkus verändert. Obwohl mit einfach hat die Entwicklung nichts gemeinsam. Aufwendig und hochkomplex sind treffender. Zunächst haben die Forscher im so genannten Kathodenbereich eines Akkus ein Gitter aus winzigen Styroporkügelchen auf, die dann mittels der Elektrolyse mit Nickel überzogen wurden und so schmolzen. Per Elektropolieren wurde dann anschließend die Hohlräume vergrößert und zum Schluss mit einer speziellen Beschichtung überzogen. Das Ergbnis ist ein Akku, dass zehnmal schneller sich auflädt und sogar bereits mit den heutigen Geräten kompatibel wäre. Aber es gibt einen ganz entscheidenden Hacken – die Herstellung ist teuer. Für Nutzer von Tablets würde so ein rasantes Akku besonders unterwegs mehr Komfort bedeuten, gleichzeitig müsste man tiefer in die Tasche greifen und das bei Geräten, die so oder so ihren Preis haben.

Bildquelle: BirgitH/pixelio.de

Der Artikel war nützlich?
Artikel hat mir nicht weitergeholfen!Artikel war hilfreich! (Keine Bewertung bisher!)
Loading ... Loading ...
Verlinken Sie uns:

Leave a Reply


Trackbacks

Weitere Tablets News:

  • Allgemein Tabletneuheiten auf der CES in Las Vegas

    Tabletneuheiten auf der CES in Las Vegas

    Die Elektronikmesse CES in Las Vegas startet auch in diesem Jahr mit einem großen Aufgebot an Neuheiten. Etwa 2.700 Aussteller werden zur diesjährigen Messe anwesend sein und eins zeigt sich schon zum Start der CES: Tablets und Smartphones sind die Messefavoriten in diesem Jahr. Intel, Acer und Lenovo mit Tablet-Neuheiten auf der CES Bereits vorm offiziellen Starttermin der CES gab es reges Gedrängel in den Casino Hotels. Dort haben nämlich einige Hersteller schon vorab einige Neuheiten präsentiert. Intel zeigt sich [...]

    Read more →
  • Allgemein Hersteller Samsung Stiftung Warentest untersucht Tablets – Samsung und iPad können punkten

    Stiftung Warentest untersucht Tablets – Samsung und iPad können punkten

    Stiftung Warentest nahm insgesamt 14 Tablets einmal genauer unter die Lupe. Dabei konnte gerade das Samsung Galaxy Tab 10.1 punkten, auch wenn es in Deutschland eigentlich verkauft werden darf. Größter Konkurrent des Samsung Tablet ist das iPad. Aber nicht alle Modell konnten Stiftung Warentest so überzeugen wie es bei Samsung und Apple der Fall war. Samsung und iPad – auch bei Stiftung Warentest Konkurrenten Mit einer Gesamtnote von 2,2 liegt das Samsung Galaxy Tab 10.1 dicht hinter dem iPad (Gesamtnote [...]

    Read more →
  • Allgemein Hersteller Samsung

    Surface 2.0 – das überdimensionale Tablet

    Surface 2.0 ist ein Tisch-Tablet mit einem 40-Zoll Bildschirm und ein gemeinsames Projekt von Samsung und Microsoft, das ab kommenden Jahr offiziell erhältlich ist, aber schon jetzt vorbestellt werden kann. Tisch-Tablet von Samsung und Microsoft Etwas vollkommen Neues ist das Tisch-Tablet aber nicht. Schon vor etwa drei Jahren brachte Microsoft ein vergleichbares Modell auf den Markt. Surface 2.0 ist jedoch rund 10 Zentimeter flacher als sein Vorgänger und kann bis zu 50 Berührungen auf dem Touchdisplay auf einmal verarbeiten. Außerdem [...]

    Read more →
  • Allgemein Hersteller

    Aakash kommt kommenden Monat in den Handel

    Die indische Regierung und das britische Unternehmen Datawind wirbelten mit Aakash nicht gerade wenig den Tabletmarkt auf. Für gerade einmal umgerechnet 44,00 Euro soll das neue Tablet auch für den kommerziellen Markt erhältlich sein. Günstigstes Tablet der Welt kommt kommenden Monat auf den Markt Der günstige Preis ist wahrscheinlich auch der Grund für die hohe Menge an Vorbestellungen. Insgesamt sollen etwa 300.000 Aakashs vorbestellt sein, davon gehen allein rund 10.000 an indische Bildungsinstitute. Schon im nächsten Monat soll das Tablet [...]

    Read more →
  • Allgemein Galaxy Hersteller Samsung Samsung hofft mit Designänderungen nun endlich auf Verkaufsstart

    Samsung hofft mit Designänderungen nun endlich auf Verkaufsstart

    Um das Verkaufsverbot in Deutschland zu umgehen, wird Samsung eine abgeänderte Version des Samsung Galaxy Tab 10.1 auf den Markt bringen. Zuvor muss das Landgericht Düsseldorf aber erst einen Blick auf das Galaxy 10.1N werfen, um den Verkauf des Tablets auch wirklich starten zu können. Samsung ändert Design des Galaxy 10.1 Unter anderem wurde das Design, die Bildschirmeinfassung sowie die Lautsprecher des Tablets geändert, wie ein Sprecher von Samsung gegenüber einer südkoreanischen Nachrichtenagentur nun offiziell bestätigte. Von Apple kam allerdings [...]

    Read more →